L I F E S T Y L E

LIFESTYLE

6 Dinge, die erfolgreiche Personen tun

𝐴𝑢𝑓 𝑠𝑖𝑐ℎ 𝐴𝑐ℎ𝑡 𝑔𝑒𝑏𝑒𝑛Yes! Erfolgreiche Menschen geben auf sich Acht: körperlich und mental. Sie achten auf Ihre Gesundheit, ernähren sich bewusst, schlafen genügend und machen

Weiterlesen »
LIFESTYLE

Checkliste für das perfekte Picknick

𝐿𝑜𝑐𝑎𝑡𝑖𝑜𝑛Die perfekte Location sollte vorher gut geplant sein, denn wer spontan mit Sack und Pack loszieht und vor Ort erst ein geeignetes Plätzchen sucht, könnte

Weiterlesen »
BEAUTY

Sonnenmilch

Sun‘s up!☀️ Ob im Urlaub oder auf dem Weg zur Arbeit. So sehr wir unser Gesicht vor den aggressiven Sonnenstrahlen schützen, so vergessen wir häufig

Weiterlesen »
LIFESTYLE

Urlaub trotz Corona

Endlich wieder die Seele baumeln lassen. Wie ist es zurzeit noch möglich? Hier sind einige Tipps um den geplanten Urlaub zu wagen: 1. Stets die

Weiterlesen »

DON’T GIVE UP! ’21 IS ON IT’S WAY.

Motiviert ins neue Jahr mit Aussicht auf unser Lächeln zurück im Gesicht, das uns einfach so genommen wurde. Ist das denn noch möglich?

Das Jahr war tough. Es brachte viele Überraschungen mit sich und hat den Himmel grau gemacht. Während es nur noch wenige Tage bis zum Jahreswechsel sind, machen wir uns Gedanken, was wohl 2021 auf uns zukommen wird.

Angst, Trauer oder Verlust begleiteten uns die letzten vollen Monate und waren für uns eine große Herausforderung. Spätestens nach dem Bestseller „Das Streben nach Glück“ sollten wir die Hoffnung auf Lebensfreude nicht verlieren. Wir konnten in dieser Zeit beeindruckende Leistungen des menschlichen Wesens beobachten, wir wurden ehrlich wie noch nie mit der Gefahr konfrontiert und uns wurden rasant die Augen geöffnet. „Gut reden“ hat nichts gebracht – haben wir ja gemerkt. Aber realistisch sein und wirklich verstehen, was gerade passiert, das hat uns gestärkt. Dadurch haben wir das vorhandene Problem uns zu einer Aufgabenstellung gemacht. Und haben doch Lösungen dazu gefunden.

Das neue Jahr bietet uns viele Möglichkeiten, weiterzumachen oder gar neu zu beginnen. Wir können aus Fehlern lernen. Wie sehr habe ich zum Beispiel die Quarantäne Zeit genossen. Wie schön es ist, mal Zuhause zu sein, mit der Familie Zeit zu verbringen und sich auch mal Zeit für sich zu nehmen.

Was können wir also von diesem Jahr lernen: Dass wir der Realität ins Auge blickten. Es uns nicht gut geredet haben sondern gehandelt haben. Wir haben gelernt, zusammenzuhalten, aufzustehen, wenn wir gefallen sind und wir haben schätzen gelernt und haben dabei erkannt, was wirklich wichtig ist im Leben. Doch die wichtigsten Dinge übersehen wir oft und gewinnen erst dann wieder neu an Bedeutung, wenn wir sie einfach zu lange vernachlässigt haben.

So, don’t give up! When it rains, look for rainbows!